Philosophie
Die Philosophie des Architekturbüros definiert sich über die Lebensleistung des Namensgebers Dr.-Ing. habil. Helmut Will. Sein architektonisches Denken und Schaffen wurde bereits im Studium durch den Bauhausstil geprägt. Die klaren, sachlichen Formen gepaart mit der Klassischen Moderne entsprechen auch dem heutigen Zeitgeist.

Als Gutachter ist Herr Dr. Will geschätzter Gesprächspartner und Moderator mit Sachverstand für beide am Streit beteiligten Parteien. Sein Wissen gibt er gern in Lehrveranstaltungen und Gastprofessuren an mehreren Hochschulen weiter. Er ist in vielen Foren, nicht nur in Potsdam, sondern auch über Deutschland hinaus, aktiv tätig.

Leistungsschwerpunkte des Architekturbüros sind Neubau, Bauerhaltung und Denkmalpflege sowie Ausbau, Bauphysik und Beurteilung von Baumängeln/Bauschäden.

Die Neugier und Offenheit neuen Technologien und Materialien prägt auch die Kommunikation innerhalb des Büros mit Mitarbeitern und außerhalb mit Bauherren, aber auch mit Baustoffherstellern.

Das Team des Architekturbüros komplettieren zwei weitere Architekten, vier Bauingenieure, sowie Studenten und Schülerpraktikanten, die ganzjährig ausgebildet werden.